Montag, 24. Februar 2014

Mahnwache vor dem Fukushima-Jahrestag

Drei Jahre dauert die Katastrophe in Japan schon an. Erst allmählich wird ihr tatsächliches Ausmaß sichtbar: kontaminierte Gebiete, Gesundheitsschäden und noch immer heiße Reaktoren, die jederzeit wieder außer Kontrolle geraten können. Auch bei uns laufen noch neun AKW. Schon denken die ersten wieder offen über Laufzeitverlängerungen nach.



Der BUND lädt zu einer Mahnwache in Nidderau ein.
Am Montag, den 10. März 2014 (der Tag vor dem dritten Jahrestag der Atomkatastrophe in Fukushima), finden bundesweit zahlreiche Mahnwachen statt. Wie im vergangenen Jahr lädt der BUND-Ortsverband Nidderau zu einer Mahnwache auf den Windecker Marktplatz ein. Treffpunkt ist um 18 Uhr.


Der Nidderauer BUND-Vorsitzende Manfred Holzapfel bei der Mahnwache im Jahr 2013.
Informationen zu Mahnwachen andernorts auf der Webseite von .ausgestrahlt, einer bundesweit tätigen Anti-Atomkraft-Organisation.

Samstag, 1. Februar 2014

Nächstes Monatstreffen am 11. Februar

Unser nächstes Monatstreffen findet am Dienstag, den 11. Februar 2014, um 19.30 Uhr im Landgasthaus Carolus in Windecken statt. Interessentinnen und Interessenten sind wie immer herzlich willkommen!